Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Seit über 40 Jahren bildet das St. Katharinen-Hospital Pflegekräfte aus.

Die staatlich anerkannte Krankenpflegeschule verfügt über 115 Ausbildungsplätze.

Wichtigstes Anliegen unserer Pflegefachschule ist es qualifizierte Nachwuchskräfte auszubilden, die in der Lage sind sich mit den Veränderungen der Pflege professionell auseinanderzusetzen und den gestiegenen Anforderungen an einen vielfältigen, eigenständigen und anspruchsvollen Beruf gerecht zu werden.

So handelt es sich heute in der Pflegeausbildung nicht mehr nur allein um die Pflege des einzelnen kranken Menschen, sondern es werden die Familie, andere Bezugspersonen und das soziale Umfeld miteinbezogen.

Angepasst an diese stark veränderten Arbeits- und Anforderungsbedingungen wurde 2004 die Berufsbezeichnung Gesundheits- und KrankenpflegerIn eingeführt.

Wir bieten Ihnen für eine professionelle, zukunftsorientierte Ausbildung folgendes an:

  • kompetente Lehrkräfte und Fachdozenten
  • Unterrichtsinhalte nach einem schulinternen Curriculum
  • unterstützende Ausbildungsangebote, wie z.B. ein Seminar zur Stressbewältigung oder praktische Anleitungen zu rückenschonendem Arbeiten, … und vieles mehr
  • Exkursionen zu ausbildungsrelevanten Einrichtungen, wie z.B. Rehabilitationskliniken, Dialysestationen und andere
  • Ausstattung der Unterrichtsräume mit modernen Medien
  • Anleitung von ausgebildeten PraxisanleiterInnen im praktischen Einsatz
  • Einsatz in den kurativen, rehabilitativen, palliativen und ambulanten Abteilungen unseres Hauses und anderen genehmigten Facheinrichtungen
  • Bereitstellung von Dienstkleidung
  • Appartements (ca. 25 m2, separates Bad, Balkon)

Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz

Gesundheits- und Krankenpflege

 PDF-Dokument

Die Entwicklung der Krankenpflegeausbildung

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!