Physiotherapie

Die Abteilung für Physiotherapie und Massage des St. Katharinen- Hospitals GmbH finden Sie im Untergeschoss des Hauses.
Hier heißt Sie ein Therapeutenteam von zwölf Physiotherapeuten, einem Diplomsportlehrer und einem Masseur  im stationären und ambulanten Bereich herzlich willkommen!
 
Um Ihrem Wunsch möglichst schnell wieder schmerzfrei, mobil und gesund zu werden entgegenzukommen, wird Ihr behandelnder Arzt Ihnen, wenn nötig, Maßnahmen aus dem Bereich der Physiotherapie/Physikalischen Therapie verordnen. Ein wesentlicher Bestandteil der jährlich ca. 40.000 durchgeführten Behandlungen findet bereits während Ihres stationären Aufenthaltes am Krankenbett statt. Diese Behandlungen beinhalten Mobilisationen, Atemtherapie und die Anwendung spezieller physiotherapeutischer Techniken je nach vorliegendem Krankheitsbild.
Therapeutenteam
Unsere physiotherapeutischen Einzelbehandlungen gehen befundorientiert auf Ihre Beschwerden und Defizite  mit den unterschiedlichsten Erkrankungen ein. Nach Ihrer Entlassung haben Sie die Möglichkeit, mit ärztlicher Verordnung die Physiotherapie ambulant weiter bei uns fortzusetzen. In den Räumen unserer Abteilung bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten physiotherapeutische Einzelbehandlungen in Anspruch zu nehmen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen regelmäßig fortlaufende Kurse in Rückenschule an.

Unsere physiotherapeutischen Anwendungen begleiten Sie auf dem Weg Ihrer Rehabilitation und sollen mit gezielten Übungen unter fachkundlicher Anleitung zur Schmerzlinderung, Verbesserung Ihrer Mobilität und Ihrem Wohlbefinden beitragen.
Speziell in der Handtherapie weitergebildete Therapeuten (DAHTH) betreuen Sie nach Handverletzungen oder chronischen Handerkrankungen.
Bei schweren  Handverletzungen oder Komplikationen bietet unsere Abteilung in Kooperation mit der handchirurgischen Abteilung von Herrn Dr. med. K. Tsironis Ihnen die Möglichkeit einer stationären Komplextherapie der Hand im Sinne einer „kleinen Reha “ mit täglich mehreren Therapieeinheiten.
In der geriatrischen Abteilung (Dr. med. K.. Lehmann) unseres Hauses besteht ebenfalls die Möglichkeit einer „Frührehabilitation“, in der Physiotherapie und Ergotherapie in Kombination mit umfangreicher medizinischer Versorgung Sie begleitet.
Für Ihr persönliches medizinisches Aufbautraining (Verbesserung von Kraft und Koordination) nach Verletzungen des Bewegungsapparates oder im Rahmen einer Gewichtsreduktion stehen Ihnen verschiedene medizinische Trainingsgeräte zur Verfügung.
Ihre Physiotherapie erfährt eine fachlich abgestimmte Ergänzung durch die in unserer Massageabteilung angebotenen Therapieformen wie Fango, Massage, Lymphdrainage und Inhalationen bei Atemwegserkrankungen.

Durch eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegepersonal und anderen therapeutischen Berufsgruppen bemühen wir uns, den optimalen Behandlungserfolg für Sie zu erzielen.

Das gesamte Team der Physiotherapie wünscht Ihnen „gute Besserung“ und freut sich darauf Sie während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus zu begleiten.
Bei Fragen scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen!

Unser Angebot auf einen Blick:

  • stationäre und ambulante Physiotherapie auf ärztliche Verordnung
  • spezielle Handtherapie nach Handverletzungen oder anderen Erkrankungen der Hand
  • Spiegeltherapie bei Schmerzsyndromen
  • Manuelle Therapie
  • ambulante Physiotherapie auf Selbstzahlerbasis
  • Physiotherapie nach Bobath und PNF
  • Prothesengangschule
  • Lymphdrainage
  • Physiotaping
  • Klassische Massagetherapie mit Kälte / Wärmeanwendung
  • Medizinische Trainingstherapie
  • In Kürze – individuelle thermoplastische Schienenherstellung bei Verletzungen der Hand

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!