Tag der Hände am St.-Katharinen-Hospital

Das 12-köpfige Hygiene-Team am St.-Katharinen-Hospital hat turnusgemäß den Tag der Hände durchgeführt. Ziel der Maßnahme, die zweimal jährlich stattfindet, ist das Erkennen, Bekämpfen und vor allem die Prävention von nosokomialen Infektionen zum Schutz von Patienten und deren Angehörigen sowie aller Krankenhausmitarbeiter. Unter Anleitung des Hygieneteams unterzieht sich dabei das gesamte Personal einschließlich Verwaltung und funktionaler Dienste dem
Desinfektionstest mittels Schwarzlicht-Box. So kann die Desinfektionstechnik regelmäßig eingeübt und aufgefrischt werden.

Tag der HaendeBild: Ein Großteil des Hygiene-Teams stand im Eingangsbereich für Übungen bereit.

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden