Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) gesucht

Das 2007 neu erbaute katholische Seniorenheim St.-Katharinen-Stift in Frechen verfügt über 72 Plätze mit einem Schwerpunkt im Bereich der Betreuung demenzkranker älterer Menschen. Die Organisation der Einrichtung ist am Wohngruppenkonzept ausgerichtet.
Für unsere Einrichtung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt examinierte Pflegefachkräfte (m/w).

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Aufgabengebiet,
  • Vergütung nach AVR,
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • ein PC-gesteuertes Dokumentationssystem

Neben einer offenen und freundlichen Grundhaltung erwarten wir:

  • ein Staatsexamen in der Alten- oder Krankenpflege
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Kreativität, Organisationsgeschick und Flexibilität,
  • ein gutes Allgemeinwissen zum gesellschaftsbiografischen und geschichtlichen Hintergrund,
  • soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen,
  • wertschätzender Umgang mit den Bedürfnissen und Besonderheiten der uns anvertrauten Menschen,
  • Belastbarkeit,
  • Erfahrung im Umgang mit PC und Dokumentation,
  • gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind uns willkommen.

Wir bieten Ihnen einen interessanten, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie eine gute Arbeitsatmosphäre in einem hoch motivierten Team.

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Einrichtungsleiter, Herr Sari, unter der Telefonnummer 02234 6880-830 oder per e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Außerdem können Sie über unsere Homepage www.st-katharinen-stift.de mehr Informationen über unser Haus erhalten.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte schriftlich mit Lebenslauf und Zeugnissen an:
St.-Katharinen-Stift
Krankenhausstr. 10 – 12
50226 Frechen

Bitte beachten Sie, dass wir elektronische Bewerbungen nur im PDF-Format entgegennehmen.

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden