Klinische Kodierfachkraft / med. Dokumentationsassistent (m/w/d) gesucht

Für den Klinikverbund Erft/ Abteilung Medizin-Controlling suchen wir am Standort des St.Katharinen-Hospitals Frechen eine

Klinische Kodierfachkraft / med. Dokumentationsassistent (m/w/d)

In Vollzeit, zum nächst möglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung von Diagnosen (ICD) sowie Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) anhand des bekannten und gültigen Regelwerk
  • Sicherstellung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentationsqualität
  • Interne Sicherstellung einer zeitnahen und ordnungsgemäßen Abrechnung sowie mit den Kostenträgern
  • fallbegleitende und ggf. standortübergreifende Kodierung, auch nach Aktenlage
  • Organisatorische Unterstützung und inhaltliche Vorbereitung der Bearbeitung von schriftlichen MDK- und Krankenkassenanfragen (§301, KAIN/INKA, Mbeg, SAP-MDK-Tool, MCC-MKIS, IDDiacos)
  • Unterstützung bei der Datenerhebung und -meldung an zentrale Register (Krebsregister etc.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse oder Affinität im Umgang mit den krankenhausspezifischen Informationssystemen
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit sowie Engagement
  • Sie sind Teamplayer und haben eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungspotenzial und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • sinnvolle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein spannendes Tätigkeitsfeld in einem wertschätzendem kollegialen Team

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne Leiter Med. Controlling/Codierung des KVE Frank Wolf, (St.Katharinen-Hospital Frechen-St.Hubertus-Stift Bedburg)

Kontakt: Tel.: 02234-50245100 oder 02272-40455406, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass wir elektronische Bewerbungen nur im PDF-Format entgegennehmen.

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden