Klinische Kodierfachkraft / med. Dokumentationsassistent (m/w/d) gesucht

Für den Klinikverbund Erft/ Abteilung Medizin-Controlling suchen wir am Standort des St.Katharinen-Hospitals Frechen eine

Klinische Kodierfachkraft / med. Dokumentationsassistent (m/w/d)

In Vollzeit, zum nächst möglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung von Diagnosen (ICD) sowie Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS) anhand des bekannten und gültigen Regelwerk
  • Sicherstellung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentationsqualität
  • Interne Sicherstellung einer zeitnahen und ordnungsgemäßen Abrechnung sowie mit den Kostenträgern
  • fallbegleitende und ggf. standortübergreifende Kodierung, auch nach Aktenlage
  • Organisatorische Unterstützung und inhaltliche Vorbereitung der Bearbeitung von schriftlichen MDK- und Krankenkassenanfragen (§301, KAIN/INKA, Mbeg, SAP-MDK-Tool, MCC-MKIS, IDDiacos)
  • Unterstützung bei der Datenerhebung und -meldung an zentrale Register (Krebsregister etc.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse oder Affinität im Umgang mit den krankenhausspezifischen Informationssystemen
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit sowie Engagement
  • Sie sind Teamplayer und haben eine selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungspotenzial und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • sinnvolle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein spannendes Tätigkeitsfeld in einem wertschätzendem kollegialen Team

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne Leiter Med. Controlling/Codierung des KVE Frank Wolf, (St.Katharinen-Hospital Frechen-St.Hubertus-Stift Bedburg)

Kontakt: Tel.: 02234-50245100 oder 02272-40455406, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass wir elektronische Bewerbungen nur im PDF-Format entgegennehmen.

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!