Weiterbildung

Befugnis zur Weiterbildung für Facharzt für Anästhesiologie im Umfang von 4 Jahren durch den Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Herr Prof. Dr. med. C. Diefenbach. Eine Erweiterung der Weiterbildungsbefugnis auf 5 Jahre wird angestrebt.

Befugnis zur Weiterbildung für Intensivmedizin (Zusatz-Weiterbildung) im Umfang von 1½ Jahren durch den leitenden Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Herrn Dr. med. T. Wyderka MA.

Je nach Berufserfahrung wird ein Assistenzarzt zwischen 2 und 6 Monaten nach der Anstellung in unserer Klinik eingearbeitet. Die Weiterbildungsordnung für Anästhesie sieht eine insgesamt 1-jährige Tätigkeit auf der Intensivstation vor.

Jeden Mittwoch findet von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr eine abteilungsinterne Fortbildung statt, die als Dienstzeit gewertet wird.

In diesem Rahmen werden anästhesiologische Grundsatzthemen und evidenzbasierte Studien vorgestellt und besprochen. Nicht nur der Chefarzt und die Oberärzte, sondern alle Kolleginnen und Kollegen bringen sich hier mit Themen und Fallvorstellungen ein. Bei dieser Gelegenheit wird auch anhand von Fallbeispielen die Entscheidungsfindung in Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie trainiert.

Mehrmals pro Jahr finden interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltungen zu klinisch relevanten Themen, die auch für die Weiterbildung im Fach Anästhesiologie und Intensivmedizin von belang sind.

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden