Klinik für Neurologie

Die Klinik für Neurologie am St. Katharinen-Hospital Frechen wurde im Jahr 1989 eingerichtet. Dem langjährigen Chefarzt, Herrn Dr. Johannes Bleistein, und seinen Mitarbeitern gelang es in kurzer Zeit, für die Menschen im Rhein-Erftkreis eine leistungsfähige Klinik aufzubauen. Mit Beginn des Jahres 2018 hat Herr Dr. R.Adams, bisheriger Oberarzt, die Leitung der Klinik übernommen.

Inzwischen verfügt die Klinik über 86 Betten, einschließlich 12 Betten auf einer Schlaganfall Spezialeinheit („Stroke Unit“) sowie 2 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation.

Es werden pro Jahr über 3000 Patientinnen und Patienten stationär behandelt. Hierbei stellt die größte Gruppe Patienten mit Gefäßerkrankungen des Gehirns (Schlaganfall, TIA, Gehirnblutung) dar. Weitere, häufig behandelte neurologischen Krankheitsbilder stellen Parkinson-Erkrankungen, Multiple Sklerose, hirnorganische (epileptische) Anfälle, akute Rückenschmerzen und andere Erkrankungen der äußeren Nerven sowie Muskelerkrankungen dar.

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Fon: 02234 / 502-0
Fax: 02234 / 502-25104

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok